• Sponsorentafel

wDJ I - Gutes Spiel gegen Tabellenführerinnen

Geschrieben von ASG am . Veröffentlicht in Weibliche D-Jugend

HSG LiSa I : HSG Nord Edemissen 5:29 (2:15)

Mit einer voll besetzten Bank traten wir gegen den Tabellenführer am Sonntag 26.1.2019 in der Heimhalle an. Wir wollten uns gut präsentieren, Spaß am Spiel haben, um jeden Ball kämpfen und unser bestes geben.
Unser erstes Tor gelang uns

wD 2 - 2. Sieg 2019

Geschrieben von ASG am . Veröffentlicht in Weibliche D-Jugend II

HSG LiSa II : JMSG Adenstedt/Lafferde 15:11 (7:5)

Samstag 26.1.2019 -  es spielte die wDJ 2 das zweite Heimspiel des neuen Jahres gegen einen schlagbaren Gegner, der aber leider über ihnen in der Tabelle steht. Das Spiel begann super für die Gastgeberinnen. Bis zur 5 Minute konnten sie mit 5:0 in Führung gehen. Dann holten die Gäste auf

Handballthriller in Wittingen

Geschrieben von Andreas Brandt am . Veröffentlicht in 1. Damen

SG VfL Wittingen/Stöcken - HSG Liebenburg-Salzgitter 26:27 (13:15)
 
 
Wer glaubte, dass sich das Spiel vor 6 Tage, gegen die SG VfL Wittingen/Stöcken, an Spannung nicht steigern ließe, der sah sich getäuscht, zumindest was die Schlussphase der Partie anging. Die HSG kam gut ins Spiel und wollte vorne vorweg gehen. Anders als im Hinspiel, sollten die Gastgeberinnen nicht im Ansatz darin bestärkt werden, dass sie sich etwas ausmalen könnten. Diese Vorgabe wurde von den Liebenburger Damen auch hervorragend umgesetzt. Sie starteten mit dem ersten Tor, stellt in der Abwehr den VfL vor schier unlösbaren Aufgaben und setzten sich immer weiter ab. Nach 22 Minuten konnte die Führung beim Stand von 7:12, sogar auf 5 Tore ausgebaut werden. Obwohl in dieser Zeit auch einige gute Chancen liegen gelassen wurden, dominierten die Gäste das Geschehen. Auch der Ausfall von Fenja Mönnich auf Rückraum rechts, wurde exzellent aufgefangen. Und der VfL konnte froh sein nicht noch viel deutlicher zurück zu liegen. Allerdings war den Gastgeberinnen auch schon relativ früh klar, wer im Kader von Liebenburg fehlte und so wurde Celina Bruns auf Rückraum links auch konsequent in Einzeldeckung genommen. Aber genau darauf hat sich die HSG in der vergangenen Woche vorbereitet. In den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit legte die HSG eine kurze Verschnaufpause ein, die die Wittinger sofort zu nutzen wussten und zum Halbzeitstand von 13:15 für die HSG verkürzten.

Schulung für Nachwuchsschiedsrichter

Geschrieben von ASG am . Veröffentlicht in Vereins-News

HSG LiSa - intere Nachwuchsschiedsrichter-Schulung
am 18.01.2019

Schon lange hatten wir die Idee, unseren Schiedsrichternachwuchs zu helfen. Leider finden bei der HRSON oder dem HVN nicht viele Schulungen für den Nachwuchs statt und so nehmen wir es selbst in die Hand.
Am Freitag 18.1.2019 trafen wir uns für 2 Stunden mit MTV Heim mit 10 Schiedsrichter/innen aus unserem 13er Nachwuchskader.

Unsere Sponsoren

Das sind wir !

  • 1. Damen
  • 2. Damen
  • 3. Damen
  • MSG Nordharz
  • 1. Herren
  • mBJugend
  • mCJugend
  • mD Jugend
  • mE Jugend
  • wA Jugend
  • wb Jugend
  • wCJugend
  • wDJugend
  • wEJugend
  • MinisLBG
  • MinisRGH
  • MinisSZB

HSG-LiSa Kalender

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3