1. Herren reist zur SG nach Sickte

Geschrieben von Plumeyer am . Veröffentlicht in 1. Herren

Die Spiele gegen Sickte sind schon immer sehr ausgeglichen gewesen. Konnten wir in der Vorsaison unser Auftaktspiel in Sickte mit einem Tor gewinnen, im Rückspiel gab es ein dagegen nur ein Unentschieden.
Ohne eine Leistungssteigerung im Angriff wird es allerdings schwierig die 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Revanche geglückt

Geschrieben von Jessica am . Veröffentlicht in 3. Damen

HSG Langelsheim/Astfeld - HSG LiSa III

Nachdem wir letzte Saison 2 Mal gegen Langelsheim verloren hatten, war unser Ziel für heute klar. Gewinnen!

In den ersten 15 min der ersten Halbzeit taten wir uns schwer. Wir ließen den Ball nicht richtig laufen und machten keinen Druck auf die Abwehr. In der Abwehr kam Langelsheim durch leichte Tore von außen besser ins Spiel. Mitte der ersten Halbzeit zeigten wir dann, dass wir es besser konnten! Der Ball lief und es wurde Druck gemacht. Wir konnten uns bis 5 min vor der Halbzeit mit 3 Toren absetzen, aber leider schnarchten wir wieder in der Abwehr und gingen so mit nur 1 Tor Vorsprung in die Pause.

1. Herren verliert den Saisonauftakt gegen MTV Seesen

Geschrieben von David Placzek am . Veröffentlicht in 1. Herren

Unser erstes Saisonspiel hatten wir uns, nach den guten Vorbereitungsspielen, anders vorgestellt.
Mit fast voller Truppe ging es nach Seesen.
Die ersten 15 Minuten spielten wir eine sehr starke Deckung. Diese schaffte es immer wieder den Ball abzufangen, und das, was durchkam, wurde von David Plazcek gehalten und gleich als Gegenstoß, meist über Ricardo Kleefeld, zum schnellen Tor , verwertet. Über 4:0 hieß es in der 12. Min. 6:1 aus unserer Sicht. Es lief bis dahin alles nach Plan, schöne Spielzüge, schnelle Gegenstoßtore, eine gut zupackende Deckung.

LiSa-Mädchen konnten keine Punkte mit nach Hause bringen

Geschrieben von Almut Gedaschke am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

Spielbericht wBJ LL am 17.09.2016 in Edemissen
HSG Nord Edemissen : HSG Liebenburg-Salzgitter 21:7 (11:6)
 
An einem verregneten Nachmittag fuhren die Mädchen der wBJ der HSG LiSa nach Edemissen zum zweiten Auswärtsspiel der Saison 2016/17. Beide Mannschaften spielten eine offensive Abwehr. Es gab viele schöne Spielzüge auf beiden Seiten zu sehen. Bis zur Halbzeitpause erspielten sich die Gastgeberinnen einen Vorsprung von 5 Toren. Diese Tordifferenz war noch kein Problem. Nach der Halbzeitpause fanden die LiSa-Mädchen nicht wieder richtig ins Spiel, was sich auch im Endergebnis wiederspiegelt.

Unsere Sponsoren

Das sind wir !

HSG-LiSa Kalender

September 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1