• Einlaufkids
  • Sponsorentafel

mJC weiterhin in der Erfolgsspur

Geschrieben von Detlef Mitsch am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

In den letzten drei Spielen hat das Team durch Siege gegen die Mannschaften HG ELM II (41 : 11), JMSG Schladen/BH/Vbg (18 : 17) und MTV Eintracht Hornburg (22 : 15) seinen zweiten Platz verteidigt. Trotz einiger Spielerausfälle war das Team in der Lage, eine geschlossene Mannschaftsleistung zu erbringen und sich letztendlich gegen die gegnerischen Teams durch zu setzen. Dabei ist besonders die Partie gegen JMSG Schladen/BH/Vbg hervor zu heben, die an Spannung kaum noch zu überbieten war. In der ersten Halbzeit blieb es bis 10 Minuten vor Schluss sehr ausgeglichen. In den letzten Minuten erkämpfte sich die Mannschaft einen 4-Tore-Vorsprung, der jedoch zur Halbzeit wieder auf 2 Tore

Kein guter Start in die Rückrunde

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Gestern konnten wir endlich wieder auf dem Spielfeld stehen. Als Gastmannschaft spielten wir gegen unsere 2. Damen, die aktuell die Tabellenspitze besetzt. Da es das erste Spiel nach der Winterpause war, waren wir ungewohnt nervös, schon vor Spielbeginn.

Leider konnten wir diese Nervosität vor allem im Angriff nicht abstellen und konnten nicht ein einziges Mal im gesamten Spielverlauf uns die Führung erkämpfen. Unsere Abwehr und auch unsere Torfrauen präsentierten sich von alter Stärke. So konnte man hier etliche Bälle aus dem Rückraum blocken oder halten.

Ankündigung: Minispielfest am 27.01.2018 in Liebenburg

Geschrieben von Sina Reske am . Veröffentlicht in Minis

Am kommenden Samstag, den 27.01.2018, findet in der Liebenburger Sporthalle wieder ein Minispielfest statt. Es werden dieses Mal 13 Mannschaften an den Start gehen. Die HSG LiSa wird mit sechs Mannschaften vertreten sein. Außerdem nehmen Viktoria Thiede mit drei, HSG Langelsheim/Astfeld und MTV Seesen mit jeweils zwei Mannschaften an dem Spielfest teil.

Gespielt wird wieder auf zwei Spielfeldern (Halle quer) und auf kleine Handballtore. In einem Teil der Halle steht den Kindern eine Tobelandschaft aus Turn- und Sportgeräten zur Verfügung.

MSG Nordharz im Pokal

Geschrieben von Fabian Matthes am . Veröffentlicht in MSG Nordharz

Die MSG Nordharz musste in der zweiten Runde des HRSON-Pokal beim Turnier in Lebenstedt nach Niederlagen gegen den SV Fortuna Lebenstedt und die HSG Bad Harzburg/Vienenburg die Segel streichen. Trotz der Tatsache, dass man weitestgehend den kompletten Kader zur Verfügung hatte, merkte man dennoch das Fehlen von Mittelmann Tim Downar. Insbesondere der Angriff zeigte sich wenig einfallsreich und konnte die gegnerischen Abwehrketten nicht ausreichend in Bewegung bringen. Auch beim Abschluss brauchte man zu viele Chancen. Die Abwehr zeigte nicht die Verfassung der letzten Spiele vor Weihnachten, abgesehen vom wieder ein Mal stark haltenden Keeper David Placzek. Mangelnde Abstimmung und Konzentration verhaften den Gegnern zu einfachen Torerfolgen.

Unsere Sponsoren

Das sind wir !

  • 1. Damen
  • 2. Damen
  • 3. Damen
  • MSG Nordharz
  • 1. Herren
  • mAJugend
  • mBJugend
  • mCJugend
  • mDJugend
  • mEJugend
  • wAJugend
  • wBJugend
  • wCJugend
  • wDJugend
  • wEJugend
  • MinisLBG
  • MinisRGH
  • MinisSZB

HSG-LiSa Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30